Archiv | Mai 2012

Empfehlung: Zum Kindertag extra etwas für Kinder

Passend zum Kindertag habe ich etwas ganz tolles für Eure kleinen Mäuse, anmutigen Prinzessinnen, großen Abenteurer, gefährlichen Tiger, mutigen Ritter und fleißigen Baumeister gefunden!

Ein Channel auf YouTube extra für Kinder

http://www.youtube.com/user/Kinderkino

Hier gibt es zahlreiche Kurz- und Spielfilme  (wie der Name schon verrät). Vom Trickfilm bis  zum Puppenspiel ist alles dabei. Man kann in die Welt von Bauzi dem Pinguin eintauchen, oder die Augsburger Puppenkiste erobern … oder doch lieber das aufregende Abenteuer Walhalla?

Mein Fazit: Ideal für verregnete Tage.

Schaut doch mal vorbei!

Advertisements

Der kleine Prinz kommt zu Besuch

Wenn du das auch möchtest, dann nimm an dem Gewinnspiel auf www.land-und-kind.de teil.

Aber nicht nur den kleinen Prinzen gibt es zu gewinnen (für den es sich schon allein lohnen würde), nein auch eine tolle Jan Josef Liefers Geschenkbox kann ergattert werden – ein MUSS für alle Fans!

Also schnell! Reinklicken und Mitmachen!!!

Ich drück euch die Daumen!

Kleiner Star ganz groß

Ach herrje, da schau ich heut aus dem Fenster und sehe, wie der kleine Star, der gestern noch von der Starenmama gefüttert worden ist und kaum aus dem Nest schauen konnte, schon seine ersten Flugversuche startet.

Nach erfolgreicher Flugstunde sitzt er stolz wie Oskar auf der obersten Spitze des Baumes und ruft in die Welt „schaut her was ich kann“. Übermütig stürzt er sich vom Baum herab und landet unsanft wieder im Nest.

Fast überkam mich ein wenig Wehmut. Es wird nicht lange dauern, dann wird auch mein kleiner Star flügge und wagt die ersten Ausflüge ohne mich. Es ist nicht immer einfach die Balance zwischen Wurzeln und Flügeln zu finden. Loslassen und zusehen, wie die ersten Erfahrungen in der großen weiten Welt gemacht werden.  Und da zu sein, wenn die Landung im Nest doch einmal wieder zu hart wird. Auch zu akzeptieren, dass man nicht mehr die Nummer eins im Leben des kleinen Stars ist und auch der Rat von Mama nicht mehr so gefragt ist.

Aber andererseits ist es ja auch schön zu sehen, dass aus dem kleinen, schutzbedürftigen Piepmatz ein selbstbewusster, großer Star wird. Eigentlich ist das doch das schönste Zeugnis vom Leben, dass man alles richtig gemacht hat.

Nein, ich denke ich freue mich auf die ersten Flugversuche. Und wenn es eben mal nicht so klappt, dann werde ich da sein und den kleinen Star auffangen.

Und nebenbei bemerkt, ist es auch nie verkehrt  ab und zu an die eigenen Flugversuche zurück zu denken. Das hilft manchmal die jungen wilden zu verstehen und lässt die Kluft zwischen den Generationen schrumpfen – ganz bestimmt!

DU bist einzigartig

Es gibt Situationen, da resigniert man. Es gibt Situationen, da fühlt man sich wertlos und überflüssig.

ABER, es ist ein großes Glück, dass genau DU das Licht dieser Welt erblickt hast.

Weißt du auch warum??

*********************************************************************************************

Dein Papa hat im Laufe seines Lebens durchschnittlich 1.120.000.000.000 Spermien in die Welt entlassen.

DU WARST DAS EINE AUSERWÄHLTE VON ÜBER EINER BILLIARDE MITKÄMPFERN!!!

Deine Mama hatte genau einmal im Monat ein Ei, was nicht einmal immer befruchtbar war.

DU WARST ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT DA!!!

Viele befruchtete Eier sind nicht in der Lage sich tatsächlich in der Gebärmutter einzunisten.

DU HAST DEN RICHTIGEN WEG GEFUNDEN!!!

Viel zu viele Embryos schaffen den langen, beschwerlichen Weg bis zum Ende der Schwangerschaft nicht.

DU HAST GESUND UND MUNTER DAS LICHT DIESER WELT ERBLICKT!!!

*********************************************************************************************

Genieße das Gefühl, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein! Du warst der eine Auserwählte – wunderbar und einzigartig!

Ich wünsche euch eine gute, motivierte Nacht meine Lieben!! ❤

Männertag vs. Familienausflug

Bald ist es wieder so weit.

Papa geht frisch gewaschen, mit einem lustigen Hut auf dem Kopf und einem prall gefüllten Handwagen früh aus dem Haus, um sich nachmittags, im mittlerweile geleerten Handwagen, nicht mehr ganz so frisch gewaschen und mit einem knallroten Kopf unter dem lustigen Hut nach hause ziehen zu lassen. Am besten gleich ein T-Shirt mit Namen und Adresse bedrucken lassen und anziehen, man kann ja nicht immer davon ausgehen, dass auch jeder weiß, wo das Purzelchen wohnt.

Spaß beiseite, wie wird der Tag bei Euch „gefeiert“??

Traditionell als Bierleiche, oder lieber mit einem gepflegten, nicht ganz so feuchtfröhlichen Ausflug unter (vorwiegend männlichen) Freunden …. oder, ganz im neuen Trend, in Familie?

Ich bin gespannt und wünsche Euch – egal wie ihr ihn verbringt – einen schönen Ehrentag!!